Gästebuch

521906_589426937737562_1588114698_n KopieWir freuen uns, wenn Sie Ihren Kommentar zu unsere Arbeit hinterlassen möchten!

Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
Felder mit * müssen ausgefüllt werden.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die folgende IP-Adresse: 54.147.29.160.
Ihr Eintrag wird erst nach einer Überprüfung durch einen Moderator sichtbar. Wir behalten uns vor, die Einträge zu editieren, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Susanne Nanut Susanne Nanut schrieb am März 18, 2019 um 11:11 am:
Der "falsche" Hund...Nach längerer Überlegung entschied ich mich, zu meinem elfjährigen Pauli nach dem Tod meiner geliebten Hündin noch einmal eine Kameradin an seine Seite zu holen. Von mentor4dogs wurde Polly als zwar Unfall-lädiert, doch operiert und geheilt beschrieben. Polly, die jetzt Molly heißt, kam, doch es waren doch mehr gesundheitliche Einschränkungen vorhanden, als gedacht: Ein Hüftkopf war entfernt, die zweite Hüfte doch schon sehr arthrotisch und: Der Hund zeigte sich vollkommen erblindet! M4D-Mitarbeiterin Regina, die bei uns Platzkontrolle für unseren Neuankömmling vorgenommen hatte, wurde von mir umgehendst informiert. Dann bekam ich umgehend Anrufe aus Ungarn, um die Gesundheitsdaten abzuklären - und sehr schnell, meldete sich auch Petra, die Obfrau von M4D bei mir. Sogleich wurde angeboten, die Schutzgebühr für Polly wieder zurückzusenden. Im Gespräch wurde auch auf die Möglichkeit hingewiesen, einen anderen Platz für das blinde Hündchen zu suchen, mit der Bitte, ob wir bis dahin Pflegestelle blieben. Auch die gänzliche Rücknahme wurde mir angeboten. Alle Achtung, so professionell!!! Jetzt ist Molly eine Woche bei uns, sie geht nach etwas Training tadellos an der Leine, sie kann schon "sitz" und freut sich irre, wenn es zu den Spaziergängen kommt, und die werden ohne Schwierigkeiten immer länger. Ich bin schon ihr geübter "Blindenmensch" und es ist so schön zu sehen, wie sie täglich mehr aufblüht! Kurz gesagt: Sie wird zusehens der richtige Hund für mich, jeden Tag mehr, jeden Tag näher, jeden Tag wächst das Vertrauen und die Liebe. Es ist nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe, es ist anders, aber nicht schlechter. Ich werde Molly, das alte, blinde, wunderschöne Mädchen, begleiten, auf allen Wegen, die wir noch beschreiten werden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen