• Name: Bobo
  • Geschlecht: ♂ (kast.)
  • Wurfdatum: 01.03.2016
  • Rasse: Mix
  • Schulterhöhe ca.: 60 cm
j
Futterpatin: Claudia B. - medizinische Patenschaft noch gesucht

BOBO, ein großer beiger Schmusebär, hat viel Energie und Lebensfreude!
Der imposante hübsche Rüde befindet sich gerade im Training, wo er brav Leinengehen und mehr Impulskontrolle lernt. Brav wartet er schon mittlerweile ohne Hochspringen auf sein Futter, das er dann folgsam auf einladendes Zeichen seines Trainers frisst.
BOBO hat ein liebenswertes Wesen, er geht gerne Menschen zu und würde am liebsten auf den Schoss kommen, doch genau das sollte von einer hundeverständigen Familie nur unter Kontrolle geschehen dürfen. Denn BOBO ist recht überschwänglich und hat viel Kraft. und braucht konsequente, klare und ruhige Führung. Dann aber zeigt er seine besten Eigenschaften: ein toller Freund und Begleiter, er fährt gut mit im Auto in einer Box (oder abgesicherten Heck), ist verspielt und begeisterungsfähig und möchte gern am Alltag seiner Menschen teilhaben.
Wir wünschen uns für BOBO Personen mit gutem Hunde-Know-how, möglichst mit Garten und ausreichend Zeit, um ihn langsam Schritt für Schritt in seine neue Umgebung zu gewöhnen. BOBO ist doch jetzt schon einige Jahre hinter Gittern, wurde 2017 verletzt ausgesetzt und vor dem Tierheim angebunden vorgefunden!
Passend sind Menschen, die gerne mit BOBO weiter am Lernen seines Hunde -ABC arbeiten wollen, ihn nicht überfordern mit Neuem und sein ungestümes aber liebenswertes Wesen mit Geduld gut zügeln und anleiten können. Idealerweise bekommt BOBO einen Einzelplatz, damit man sich ausreichend mit ihm beschäftigen kann, eine Adoption ist auch zu einer ihm gewachsenen souveränen Hündin ok. BOBO war zuvor im Tierheim lange Zeit vergesellschaftet mit einer großen Hündin, mit der er sich ausgezeichnet verstand.
Wer liebt große Hunde und möchte dem besonders liebenswerten, kräftigen und verschmusten BOBO sein neues für-immer-Zuhause bieten?

 


Unsere Hunde werden mit vorrangegangener Platzkontrolle und Vertrag auf Endstellen bzw. Pflegestellen vermittelt. 

Bei fixer Übernahme ist eine zweckgebundene Spende zu entrichten.  Mit dieser werden die Kosten für Chip, Impfungen, Kastration,  tierärztliche Reise- Untersuchung , Flohmittel, Entwurmung, Mittelmeertest  und EU–Heimtierausweis zum Teil abgedeckt .

Die zusätzlichen Kosten für den Transport in Höhe von 80 Euro werden wir gerne vorfinanzieren, damit eine Ausreise möglich ist. 

Wir danken aber für mögliche Erstattung, da unsere ehrenamtliche Arbeit nur über private Spenden möglich ist.

<div class="cookies">Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.</div> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen