• Name: Aggy / 303
  • Geschlecht: ♀ (kastr.)
  • Wurfdatum: 12.02.2017
  • Rasse: mix
  • Schulterhöhe ca.: 40-45 cm

AGGY ist eine sportliche aber leider noch flegelhafte junge Hundedame, die trauriger Weise ihren Platz nach 2 1/2 Jahren  verlor – die Familie wurde durch Kinder vergrößert, die Zeit, sich mit der agilen Hündin ausreichend zu beschäftigen fehlte immer mehr. Sie befindet sich derzeit in Wien, wo sie nach Absprache kennengelernt werden kann.
AGGY ist eine echte Schmusebacke, liebt kuscheln, kraulen und sich mit ihr zu beschäftigen.
Sie steht gern im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit ihrer Menschen und möchte ausgelastet werden mit Spielen für Kopf und Körper.  Sie ist temperamentvoll, braucht viel Auslauf und Erziehung. An der Leine hat sie momentan eine Leinenaggression entwickelt, die allerdings bei Trainingseinheiten rasch Fortschritte ins Positive zeigte, nur blieb man nicht dran, die Hundeerziehung wurde aufgrund Zeitmangels immer mehr vernachlässigt.

Besucher beim Klingeln anzugehen, überhaupt das Szepter im Haushalt zu übernehmen, das zeigte AGGY immer verstärkter ohne ausreichende Grenzsetzungen.
Gesucht wird daher eine ruhige, konsequente und vor allem kompetente Hundeführung, ein hundeerfahrener Haushalt, wo AGGY weiss, wo und wie es lang geht. Wo ihre Flausen durch tägliches Dabeibleiben an ihrer Erziehung verschwinden dürfen, sie sich entspannen lernt und ein stabiles Daheim mit Ruhephasen angeboten bekommt. Kinder sollten bereits im jugendlichen Alter und hundegewöhnt sein, AGGY dreht gern schnell hoch bei zuviel Trubel.  Auch Katzen und andere Haustiere sind mit AGGY nicht kompatibel.

Wir suchen einen Einzelplatz für AGGY, schön wäre ein nicht einsehbarer Garten, wo sie auch nicht über den Zaun kann. Freilauf ist  nur in gut umzäunten Territorien möglich, ihr Jagdinstinkt ist groß. Abruftraining, Bindungsübungen und Erziehung zu einer verlässlichen Begleiterin sind unerlässlich.
Wer gibt AGGY eine zweite Chance, das alles nachlernen zu dürfen, wo darf die sich nach Stabilität und Streicheleinheiten sehnende Hündin für immer ankommen?


Unsere Hunde werden mit vorrangegangener Platzkontrolle und Vertrag auf Endstellen bzw. Pflegestellen vermittelt. Unsere ehrenamtliche Tätigkeit finanziert sich ausschließlich über private Spenden!

Bei Adoption ist eine zweckgebundene Schutzspende zu entrichten, die zu 100% dem Tierheim gehört. Mit dieser werden die angefallenen Kosten für Chip, Impfungen, ggf.Kastration,  tierärztliche Ausreise- Untersuchung, Parasiten Spot on, Entwurmung, Mittelmeertest (ab 7 Monate möglich) und EU–Heimtierausweis zum Teil abgedeckt.

Aufgrund der aktuell in Österreich geltenden Rechtslage gem. EU- Verordnung zur Verbringung von Heimtieren erkundigen Sie sich bitte bei uns über die geltenden Bedingungen!

<div class="cookies">Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.</div> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen