• Name: Mimo
  • Geschlecht:
  • Wurfdatum: 12.02.2017
  • Rasse: Puli
  • Schulterhöhe ca.: 35 cm
Futter und Medizinpate: Rockey&Hockey

Der sehr herzige, schneeweisse MIMO wurde vor dem Tierheim einfach an einer Kette samt Stachelhalsband angebunden. Ohne Chip und näheren Hinweisen zur Herkunft sitzt MIMO momentan in vorgeschriebener Quarantäne. Nach 2 Wochen wird MIMO in ein Kleinrudel dazukommen… und MIMO wird auf schnelles Entdeckt Werden hoffen, noch vor dem Winter. Denn der Kleine möchte endlich in ein geborgenes Zuhause kommen, wo er sein Leben lang bleibt und geliebt wird!


Unsere Hunde werden mit vorrangegangener Platzkontrolle und Vertrag auf Endstellen bzw. Pflegestellen vermittelt. 

Bei fixer Übernahme ist eine zweckgebundene Spende zu entrichten.  Mit dieser werden die Kosten für Chip, Impfungen, Kastration,  tierärztliche Reise- Untersuchung , Flohmittel, Entwurmung, Mittelmeertest  und EU–Heimtierausweis zum Teil abgedeckt .

Die zusätzlichen Kosten für den Transport in Höhe von 80 Euro werden wir gerne vorfinanzieren, damit eine Ausreise möglich ist. 

Wir danken aber für mögliche Erstattung, da unsere ehrenamtliche Arbeit nur über private Spenden möglich ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen