• Name: Bandi
  • Geschlecht: ♂ (kast.)
  • Wurfdatum: 01.01.2017
  • Rasse: Mix
  • Schulterhöhe ca.: 40 cm
Futterpatin: Yannick Dold - medizinische Patenschaft noch gesucht

BANDI ist besonders herziges Wesen, ein ruhiger und sehr lieber Rüde. Sein Frauchen ist verstorben und BANDI musste ins Tierheim.
BANDI ist in einer kleinen Hundegruppe untergebracht, er zeigt sich problemlos verträglich mit seinen Artgenossen.
Nach anfänglicher kurzer Unsicherheit beim Kennenlernen entpuppt er sich zu einem sehr anhänglichen Hund. Leine und Spazierengehen kennt BANDI allerdings noch kaum, er wird aber langsam im Tierheim darauf vorbereitet.
Es bedarf sicherlich weiterhin Übung mit seinem künftigen Menschen, der sein Herz für den lieben BANDI geöffnet hat.
BANDI hofft auf baldiges Entdeckt werden und wünscht sich eine Familie, die ihn lieb hat – und ihm ein sicheres Zuhause bietet. Wann darf der herzige Rüde aus dem Tierheim ins warme Körbchen?
(GS)


Unsere Hunde werden mit vorrangegangener Platzkontrolle und Vertrag auf Endstellen bzw. Pflegestellen vermittelt. 

Bei fixer Übernahme ist eine zweckgebundene Spende zu entrichten.  Mit dieser werden die Kosten für Chip, Impfungen, Kastration,  tierärztliche Reise- Untersuchung , Flohmittel, Entwurmung, Mittelmeertest  und EU–Heimtierausweis zum Teil abgedeckt .

Die zusätzlichen Kosten für den Transport in Höhe von 80 Euro werden wir gerne vorfinanzieren, damit eine Ausreise möglich ist. 

Wir danken aber für mögliche Erstattung, da unsere ehrenamtliche Arbeit nur über private Spenden möglich ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen