• Name: Nero / 586
  • Geschlecht: ♂ (kast.)
  • Wurfdatum: 01.05.2011
  • Rasse: Mix
  • Schulterhöhe ca.: 40 cm
n
Futterpatin: Hildegard L. - medizinische Patin Elke B. - Pflegepatin Elisabeth L.

NERO ist ein anfangs etwas zurückhaltender Hundesenior, der aber auftaut, wenn man ihm Zeit gibt und er selbst kommen darf. NERO wartet sehnlichst auf einen Gnadenplatz in einem Haus mit Garten, wo er seine restlichen Lebenszeit verbringen darf.
Er freut sich auch auf ein bereits bestehendes kleines Rudel oder einen vorhandenen sozialen Hundekumpel.
NERO kennt die Leine, weitere Praxis in ruhiger Umgebung wird ihm guttun.
NERO ist mit Artgenossen verträglich, er hat sein Leben lang in einer Hundegruppe verbracht mit wenig Menschenkontakt.
Die Hunde wurden jahrelang auf einem Grundstück nur gefüttert ohne nennenswerte Förderung, sie wurden letztendlich in die Obhut des Tierschutzes übergeben.
Es wäre wundervoll, wenn NERO noch die Chance auf ein tolles Zuhause in Geborgenheit finden darf, in dem man ihm viel Liebe und auch ausreichend Eingewöhnungszeit gibt. Gerne auch bei älteren Menschen, die dem Hundesenior seine Jahre mit viel Liebe verschönern wollen und auch das nötige Know How für einen Hund haben, der nicht sehr viel kennt von der Welt.
Gesundheitlich hat NERO mit beiden Hüften positive HD Diagnose. Der Orthopäde empfiehlt nach gründlicher Untersuchung samt Röntgen keine OPs, sondern NERO soll noch einfach sein Leben genießen dürfen – unterstützt durch seine auf ihn schauenden Adoptanten, die ihn im Garten und bei kleineren Spaziergängen bewegen lassen.
NERO bemüht sich sehr über seinen Schatten zu springen bei ihm Neuen,  braucht dafür fördernde weitere Unterstützung. Er ist allerdings sehr lernbereit und hofft auf seinen „Lottogewinn“ bei Menschen mit Tierschutz Herz! Darf NERO noch auf Perspektive in seinem Leben hoffen, endlich ein eigenes Körbchen zu beziehen?


Unsere Hunde werden mit vorrangegangener Platzkontrolle und Vertrag auf Endstellen bzw. Pflegestellen vermittelt. Unsere ehrenamtliche Tätigkeit finanziert sich ausschließlich über private Spenden!

Bei Adoption ist eine zweckgebundene Schutzspende zu entrichten, die zu 100% dem Tierheim gehört. Mit dieser werden die angefallenen Kosten für Chip, Impfungen, ggf.Kastration,  tierärztliche Ausreise- Untersuchung, Parasiten Spot on, Entwurmung, Mittelmeertest (ab 7 Monate möglich) und EU–Heimtierausweis zum Teil abgedeckt.

Aufgrund der aktuell in Österreich geltenden Rechtslage gem. EU- Verordnung zur Verbringung von Heimtieren erkundigen Sie sich bitte bei uns über die geltenden Bedingungen!

<div class="cookies">Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.</div> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen