• Name: Áfonya *reserviert*
  • Geschlecht: ♀ (kastr.)
  • Wurfdatum: 01.01.2020
  • Rasse: Mix
  • Schulterhöhe ca.: 35 cm

ÁFONYA, eine ausgesprochen herzige kleine Hundedame mit Elan,  besitzt ein freudiges Wesen und bittet um ein hundeerfahrenes Zuhause, wo sie viel nachholen darf!
In eine Tasche gesteckt, wurde sie dem Tierheim in die Hand gedrückt, sie wäre zu lebhaft für den über 90 jährigen Mann, der insgesamt nach Inspektion des Platzes in erbarmungswürdigen Verhältnissen lebte.

Grundzüge ihres Charakters, den sie im Tierheim zeigt, sind Offenheit zum Menschen, Verträglichkeit mit Artgenossen,  mit denen sie auch gerne spielt.

Von gemütlich bis quirlig ist ihr Temperament zu beschreiben.  Sie  möchte ihren Menschen einfach nur gefallen wenn etwas von ihr verlangt wird. Aber sie hat noch nicht viel kennengelernt. ÁFONYA ist derzeit noch wie ein kleines Fischlein an der Angel wenn sie an die Leine genommen wird. Doch mit Geduld, Hundeknow-how  und Einfühlungsvermögen wird die allerliebste Hündin sicherlich bald eine gute Begleiterin werden. ÁFONYA freut sich über eine agile Familie, die der Hündin genug Zeit für ihre Lernschritte und Übungswiederholung  bieten kann. Dazu die Balance von Ruhe und Runterkommen, einen Rückzugsort, um ihre noch so vielen neuen Eindrücke verarbeiten zu können.

Ein Garten oder unmittelbar Grün vor der Tür, verkehrsarm  und ein stabiler Haushalt sind für ÁFONYA optimal. Sie kann auch als 2.Hund zu einem verspielten und innerlich gefestigten Hund dazu genommen werden.
ÁFONYA möchte es endlich gut haben, wer übernimmt für das zottelige Hundefräulein lebenslange Verantwortung und holt sie aus dem Tierheim?

 

 

(die im Moment vorliegende Beschreibung des Hundes wird bei näherer Anfrage durch zeitaktuelle Infos ergänzt!)


Unsere Hunde werden mit vorrangegangener Platzkontrolle und Vertrag auf Endstellen bzw. Pflegestellen vermittelt. 

Bei fixer Übernahme ist eine zweckgebundene Spende zu entrichten.  Mit dieser werden die Kosten für Chip, Impfungen, Kastration,  tierärztliche Reise- Untersuchung , Flohmittel, Entwurmung, Mittelmeertest  und EU–Heimtierausweis zum Teil abgedeckt .

Die zusätzlichen Kosten für den Transport in Höhe von 80 Euro werden wir gerne vorfinanzieren, damit eine Ausreise möglich ist. 

Wir danken aber für mögliche Erstattung, da unsere ehrenamtliche Arbeit nur über private Spenden möglich ist.

<div class="cookies">Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.</div> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen