1.Arbeitseinsatz 3.3.-7.3.2020

3.3. – Petra fuhr alleine einen Tag voraus, um mit Gabor nötige Planungen hinsichtlich Ausbau des 2. Auslaufs für die Hunde des hinteren Areals zu besprechen, Mitarbeiter auszubezahlen, Dinge zu koordinieren.

4.3. – Ankunft von Marianne und 2 Unterstützern, Andrea und Walter, die erstmals das Tierheim besuchen wollten. Und gleich mithalfen…Und Petra ging den letzten Gang mit Viktoria, einer alten Hündin, deren Erlösung vom Leid unumgänglich war, R.I.P Viktoria !

5.3.- Unermüdliches Kennenlernen, Dokumentieren und Fotografieren der neu aufgenommenen Fellnäschen, dazu Admin für die Unterstützung der Tierheimleitung, das alles bei strömenden Regen…

6.3. – weiterhin Regengüsse, die Mensch wie Tier an ihre Grenzen brachten, Ankunft des Lagercontainers, einer ungar. Subvention, die dem Tierheim genehmigt wurde, damit Futter wie Baumaterialien gut verschlossen werden können. Alle ziehen beim Abladen an einem Strang, als Gabor mit dem zerlegten Teil ankam…

7.3. – Morgens Abfahrt von Petra, Marianne und beide Helfer blieben noch bis zum Nachmittag, um den Hunden beizustehen, die sich an ein paar Sonnenstrahlen ihr nasses Fell trocknen liessen…

Hier gehts zu weiteren Einsatz-Fotos…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen