Ihre Hilfe – unser Dank

<PATENSCHAFTEN> <SPENDEN>
<SACHSPENDEN> <T-SHIRTS + TASCHE> <BenefizCDs> <ADOPTIEREN>
<
PFLEGESTELLE> <MITARBEITEN>

T-Shirts für den guten Zweck

ZUERST DANK was Sie bisher geleistet haben, damit wir helfen konnten! Hier die Auflistung der Spenden und der Menschen, die dahinter stehen!

<Klicke hier ZU PATENSCHAFTEN> bzw. wähle unser Auskunftstelefon +43 650 620 70 70
Bei Patenschaften und freien Geldspenden geht es um Nachhaltigkeit in Versorgung, Hygiene, Medizin und Vermittlung!
Über unser Vereinskonto (hier kann man von Ö, D und anderen EU Staaten gebührenfrei spenden) sowie dem Service PayPal (hier fallen Gebühren von etwa netto 5% der Spende an, die Paypal einbehält) , ist eine sichere und komfortable Abwicklung Ihrer Überweisung garantiert!
= Zweckgebundene Spenden für einen Patenhund, aber auch Zuwendungen für Kastrationen, OPs, Infrakstruktur- und Baumassnahmen, Erhalt des Tierheims und Sicherung des Vereinsbetriebs!


Mentor4Dogs – Spendenkonto
Raiffeisenlandesbank Wien  IBAN: AT59 3200 0000 1162 7866
<PAYPAL> mentor4dogs (at)gmx.at

Wie kann ich helfen?

Welche Möglichkeit der Unterstützung habe ich noch als Mentor/in für die Mentor4Dogs schutzbefohlenen Hunde?

  • SPENDEN für den monatliche Betrieb des Tierheims, denn eine Rechnung vor Ort muss auch vor Ort  bezahlt werden!
    Die monatliche Kosten ohne Futter betragen etwa 12.000– Euro (ohne Ausbau des Areals bzw. Neuanschaffungen, nur der reine Erhalt des Shelters ohne nötige Vereinsaufwände, die hinzukommen)
    • 4-5 Tierpfleger – 365 Tage im Jahr tätig (momentan nur 3 !)
    • Müllgebühren (z.T. Sondermüll, wöchentliche, monatliche Abtransporte)
    • Futter
    • Strom
    • Tierarzt und Kliniken
    • Medikamente, Impfungen, Mittelmeertests, Labor
    • Instandhaltungsarbeiten
    • Administrations/ Transport / Internet/ Telefonkosten u.v.m.

<Klicke hier ZU SACHSPENDEN> bzw. wähle unser Auskunftstelefon +43 699 10 1111 23
Alles was ein Tierheim Betrieb benötigt, ist dankbar angenommen, eine Auflistung haben wir zusammengestellt.

EIN WORT ZU FUTTERSPENDEN – wir bitten um Futter, das sich im Laufe der Jahre im Tierheim bewährt hat – man muss leider bedenken, dass das Immunsystem der Tiere anfangs zu wünschen übrig lässt – bei Streunern, Hunden aus Tötungen und schlechten Haltungen kann nicht davon ausgegangen werden, dass sie jedes Futter vertragen –  und haben bzw. bekommen meist schrecklichen Durchfall, sind mangelernährt (haben Steine, Sand im Magen, Parasiten, Darmflora nicht in Funktion…)
Bitte bedenken, dass der Hund aufgebaut werden muss. Mit wenig Nährstoffen im Futter gelingt das nicht. Wenn die Tiere aufgebaut sind, können sie dann teilhaben an der allgemeinen durchschnittlichen und möglichst gleichbleibenden Fütterung.

Klicke hier ZUR ADOPTION – einen Hund zu übernehmen, ihm ein Zuhause zu bieten, ist die schönste Perspektive eines Hundes aus dem Tierschutz!
Der Schutzbeitrag ergeht zur Gänze an die verbliebenen Hunde im Shelter und dient der Refinanzierung – angefallene Unkosten des vermittelten Hundes wie Impfungen, Chip, EU-Pass, ggf.Kastration werden abgedeckt. Und sollte es ausnahmsweise gar nicht passen: dann springen unsere Pflegestellen ein!

Klicke hier ZUM PFLEGEPLATZ  – Menschen, die einen Hund zum Aufbau pflegen können, auch Futterkosten übernehmen würden. Ein Sprungbrett für den Vierbeiner bieten wollen, damit er für Adoptionswillige greifbarer ist.

VEREINSMITARBEIT – PR + WERBUNG  + VERMITTLUNGSHILFE –  Mentor4Dogs braucht auch laufend helfende Hände, die die Vereinsarbeit mittragen, bei Veranstaltungen, Charities, Flohmärkten etc. unterstützen! Weitersagen und Teilen des Projekts an HundefreundInnen, Sponsoren Acquise, VereinsHelferInnen in Ö, D für die Vermittlungsarbeit für die Tiere ist sehr wichtig!

EIGENE ARBEITSKRAFT – selbst vor Ort anpacken, um den Ausbau und Umbau voranzubringen. Gesucht sind Handwerker, Häuslbauer, Putztrupps, TierpflegerInnen, Auslandstierschutz- bzw. Hundeerfahrene Helfer/innen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen