9.Arbeitseinsatz 3.+4.8.2013

Szentes 3.+4.8.2013 005Arbeitseinsatz mit Verspätung begonnen: Stau am Parkplatz an der Grenze, um die Vignette für Ungarn zu ergattern (70min warten….), danach Stau durch einige Unfälle – machte nichts – der Weg führte unaufhaltsam nach Szentes, ins Tierheim „Haselnuss“! Petra, alleine aufgrund von kurzfristigen beruflichen Notfällen der Helfer, brachte das Auto voll  Sachspenden in die „Haselnuss“, Bleche, die verschiedentlich verwendbar sind – Regale, Sichtschutz… Ein Riesenhunde-Korb, Planen und Netze eines ab sofort bereitstehenden Unterstützers des Tennisverbands. Auch sind neue Metall – Materialien vor Ort geliefert worden, um die Zwingerrenovierung voranzutreiben. Aufgrund der Hitze auch ein Arbeiter ausgefallen – aber „selbst sind die Frauen“! Ildiko, Kitty und Petra arbeiten gemeinsam, um Sichtschutz für die Hunde anzubringen, die neuerdings Schafe in der Nachbarschaft haben. Schatten- und Ausbruchssicherungen für 2-3 Tage „geparkte“ Welpenkinder, die einem anderen Tierheim gehören, und demnächst umsiedeln – es wird dort auch gerade renoviert. Ein Zaun wurde von Petra behelfsmäßig „renoviert“, Schweißarbeiten eines Profis wird das noch in richtige Form bringen, jedoch war der Zaun so desolat, dass es dringend war, anzupacken. Und – eine unsichtbare Arbeit: die Datenbank für die Hunde, das Erfassen aller Hunde samt Impfstatus wurde vollbracht! Ab sofort werden auch vermittelbare Hunde auf der Hp von Mentor4Dogs aufscheinen 🙂

Fazit:

  • Hundedatenbank fertig
  • Zwingerzaun entschärft von Gefahren und behelfsmäßig abgedichtet
  • Sichtschutz gegen „Nachbar-Schafe“ angebracht – Dank wunderbarer Sichtschutznetze, die vom Tennisverband Herr Slavik  (auch private Teile) gespendet wurden
  • Absicherung von „Ausbruchsmöglichkeiten“ für Kleinhunde – Materialien von D.Fiedler
  • Ohren – Beissmückenwunden versorgt
  • Brunnen – weitere Vorgangsweise in Auftrag gegeben –Brunnenschacht festigen, Wintersicherung vor Einfrieren, etc.
  • Metall – Materialien geliefert sehen – gute verzinkte Materialien, die nachhaltig die Zwingerrenovierung voranbringen, wurden durch Sie, liebe SpenderInnen, angeschafft

Petra: „Bedankt wird der seit 1 Jahr stetig von ganzem Herzen in Szentes helfender Obmann Franz Ludwig, der den Hunden 2 Paletten Futter spendete! Das lief über eine ungarische Firma, die sich mit der Qualität des Futters seit Jahren in den Tierheimen bewährt. Mentor4Dogs erfuhr weitere Beratung durch unseren unermüdlichen Unterstützer in Ungarn seit Beginn des Projektes, Tierheimleiter in Kecskemet und Hundeverhaltenstherapeut Gabor Izsak, der einige Stunden mit mir im Tierheim „Haselnuss“ verbrachte, um die Bauarbeiten abzusprechen und für uns in Auftrag zu geben – DANKE!
Ohne seiner Hilfe als Ungar in Ungarn ein Ding der Unmöglichkeit, wirklich nachhaltig den Aufbau des Tierheims voranzubringen!
Seine Erfahrungen mit Firmen, Menschen, Materialien und Bedingungen vor Ort sind unschätzbar wichtig für uns! „

 

<div class="cookies">Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.</div> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /home/.sites/638/site5548846/web/eu/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /home/.sites/638/site5548846/web/eu/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/home/.sites/63...', 'saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /home/.sites/638/site5548846/web/eu/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52