Nichts ist umsonst – unsere Arbeit braucht Hilfe!

Erstversorgung im Vet-Container

Hier die Aufschlüsselung der Gelder zur Subvention des Tierheims Haselnuss, die Mentor4Dogs von Oktober 2018 – Mitte Februar 2019 als Durchschnittswert der letzten Monate geleistet hat.
Sowie die dazugehörige Aufstellung, wofür die Gelder verwendet werden (müssen), denn ein Tierheim mit einer Betriebsgenehmigung hat zu den moralischen Grundwerten auch Vorschriften und Nachweise zu erfüllen (Quarantäne, Hygiene, Personal, Sicherheit von Gehegen, Zwinger Größen, Chip, Impfungen, Medikamente, Ersthilfe Versorgungsmaterialien, Kastrationen,  etc.).

Weiterbildung durch Vorbildwirkung

Wir müssen leider aber auch zu Beginn des nunmehr sich im 2.Monat von 2019 befindlichen Neuen Jahres unsere Ängste  – aber auch gleichzeitig unsere Hoffnung äußern, als Verein ebenfalls über eine stabilere Grundlage verfügen zu dürfen. Um den monatlichen Betrieb des Tierheims einerseits mit mehr emotional-nervlicher Entspannung zu schaffen – aber auch unser Überleben als Verein selbst langfristig zu sichern!

Neben unserer vertraglich verbrieften Verpflichtung, das Tierheim aufzubauen, laufend zu finanzieren und infrastrukturell abzusichern, haben wir ja auch eine Mission: 

Adoption von Marsh in Szentes

durch die beispielgebende Wirkung, die das Tierheim und die damit verbundene Tierschutzarbeit vor Ort erzielt, weiter positiven Einfluss auf die Haltung von Lokalpolitik und Landsleute zum Thema Tierschutz und Hundehaltung zu nehmen. Dies trägt schon erste Früchte, durch das eigene ungar.Team, das beständiger  wurde durch Schaffung von Arbeitsplatz mit der Auflage des Lernens und Weiterbilden, durch gelungene Hunde-Vermittlungen in der Region. Menschen vor Ort sehen durch unsere Präsenz vor Ort und im Internet, was laufend im Tierheim geleistet und aufgebaut wird, was artgerechter Hundeschutz bedeutet!

Erschaffener Trainingsplatz im TH

M4D stellt dazu dem Tierheim eine Website zur Verfügung, wir unterstützen durch unsere Homepage sowie Betreuung von Social Media Kanälen, Hunde-Filmen etc.). So adoptierten alleine im Jänner 4 Familien vor Ort Hunde der Haselnuss, geben ihnen anstatt Haltung im Freien oder gar Kette einen liebevollen aufgeklärten Familienanschluss im Haus, gehen spazieren, beschäftigen sich mit ihrem Tier. Mit artgerechter Versorgung + Tierarzt.

 

Download <<Aufstellung M4DSubvention Okt.2018 – Mitte Feb.2019 für TH>> 
+ dazugehöriger Download <<M4D – Kämpfen als Verein>>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen