Arbeitseinsätze 2015

iphone 4.1.15 016 - Kopie (2)Wir sind vor Ort – nach wie vor, und dies seit Herbst 2012, um den Tieren wie auch der Infrastruktur  der „Haselnuss“ koordinierend beizustehen. Vertraglich mit dem Aufbau des Geländes betraut, setzen wir unsere Arbeit fort – für gut aufgebaute Tiere, die dadurch leichter vermittelbar sind, sozialisierte Hunde, die den Menschen Freude machen. Ziel ist weiter die Renovierung für ausreichenden und sicheren  Auslauf in den Zwingern, Haltung der Hunde in Kleingruppen. Weitere tierschützerische Massnahmen wie Kombi/Tollwut Impfungen, Parasitenbekämpfung, und SOS – Hilfe für gefährdete Tiere, die uns anvertraut werden, sind für uns Aufgabe.

  1. P1030807Arbeitsbericht 2.-5.1.2015
  2. Arbeitsbericht 17.2.2015
  3. Arbeitsbericht 2.-3.2.2015
  4. Arbeitsbericht 14.-15.2.2015
  5. Arbeitsbericht 28.2.-1.3.2015
  6. Arbeitsbericht 28.-29.3.2014
  7. Arbeitsbericht 4.-5.4.2015 – Ostern
  8. Arbeitsbericht 9.-10.5.2015
  9. Arbeitsbericht 4.-6.6.2015
  10. Arbeitsbericht 27.+28.6.2015
  11. Miki 5Arbeitsbericht 4.-9.7.2015
  12. Arbeitsbericht 8.-12.8.2015
  13. Arbeitsbericht 11.-13.9.2015
  14. Arbeitsbericht 19.-20.9.2015
  15. Tag der offenen Tür 3.10.2015 – Arbeitsbericht
  16. Arbeitsbericht 31.10.2015
  17. Arbeitsbericht 7.-8.11.2015
  18. Arbeitsbericht 13.-15.11.2015
  19. Arbeitsbericht 21.-22.11.2015
  20. Arbeitsbericht 5. – 6.12.2015
  21. Weihnachtsfahrt 19.12.2015

Nächste geplante Einsätze:

  • 3.-5.1.2016