• Name: Villám
  • Geschlecht: ♂ (kast.)
  • Wurfdatum: 30.06.2011
  • Rasse: mix
  • Schulterhöhe ca.: 25 cm
j
Futterteilpatinen: Monika Z.+ Lisa D. - medizinische Patenschaft noch gesucht

VILLÁM, ein blonder Hundeherr im gediegenen Alter, sucht seine spezielle Bezugsperson für seine Rentenjahre!
VILLÁM kann mit seinen wunderschönen Augen sehr entzücken, doch er braucht auch Zeit, sein neues Gegenüber in Ruhe und Distanz kennenlernen zu dürfen, bedrängen geht bei VILLÁM nicht.
Der semmelblonde VILLÁM wurde auf der Straße längere Zeit streunend gesichtet. Menschen mit Tierschutzherz brachten den Hundesenior ins Tierheim, wo man ihn in sehr geschwächtem Zustand aufnahm. VILLÁM wurde ausgiebig untersucht, bei der Kastration musste festgestellt werden, dass im linken Hoden eine Fremdgewebe Einlagerung gesichtet wurde.
Diese wurde entfernt, die Entwicklung nach der Kastration ist in Beobachtung. Ein Brustkorb Röntgen zeigte jedenfalls keinerlei Beeinträchtigung, VILLÁM sollte möglichst halbjährlich diesbezüglich gecheckt werden.
VILLÁM mag Hündinnen gerne, bei Rüden zeigt er sich im Shelter derzeit reserviert bis unverträglich.
Auch die Leine müsste dem lieben Hundesenior weiter näher gebracht werden, sie ist ihm noch fremd.
Darf VILLÁM seine Zeit auf der Straße vergessen und bald in ein warmes Körbchen ziehen, das an einem ruhigen Ort mit viel Grünumgebung steht?
Welche Person hat genügend Hunde-Know how und Liebe für den Tierschutz-Oldie, um den zurückhaltenden aber sehr liebenswürdigen VILLÁM noch Zukunftsperspektive  – bevorzugt als Einzelhund – zu schenken?

 

 

(die hier im Moment vorliegende Beschreibung des Hundes wird gern bei näherer Anfrage durch zeitaktuelle Infos ergänzt!)


Unsere Hunde werden mit vorrangegangener Platzkontrolle und Vertrag auf Endstellen bzw. Pflegestellen vermittelt. 

Bei fixer Übernahme ist eine zweckgebundene Spende zu entrichten.  Mit dieser werden die Kosten für Chip, Impfungen, Kastration,  tierärztliche Reise- Untersuchung , Flohmittel, Entwurmung, Mittelmeertest  und EU–Heimtierausweis zum Teil abgedeckt .

Die zusätzlichen Kosten für den Transport in Höhe von 80 Euro werden wir gerne vorfinanzieren, damit eine Ausreise möglich ist. 

Wir danken aber für mögliche Erstattung, da unsere ehrenamtliche Arbeit nur über private Spenden möglich ist.

<div class="cookies">Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.</div> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen